Jahreslosung 1985

Das Wort Christi wohne mit seinem ganzen Reichtum bei euch.
Kolosser 3, 16 (E)

Monatsspüche 1985

Januar

Der Mensch lebt nicht allein vom Brot, sondern von einem jeglichen Wort Gottes.
Lukas 4, 4b

Februar

Freuet euch aber, dass eure Namen im Himmel geschrieben sind.
Lukas 10, 20

März

Ich aber habe für dich gebeten, dass dein Glaube nicht aufhöre.
Und wenn du dermaleinst dich bekehrst, so stärke deine Brüder.
Lukas 22, 32

April

Der Herr ist wahrhaftig auferstanden.
Lukas 24, 34

Mai

Ihr werdet aber die Kraft des heiligen Geistes empfangen,
welcher auf euch kommen wird, und werdet meine Zeugen sein
zu Jerusalem und in ganz Judäa und Samarien und bis an das Ende der Erde.
Apostelgeschichte 1, 8

Juni

Herzlich lieb habe ich dich, Herr, meine Stärke!
Psalm 18, 2

Juli

Ein jeglicher sei gesinnt, wie Jesus Christus auch war.
Philipper 2, 5

August

Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst; denn ich bin der Herr.
3. Mose (Levitikus) 19, 18

September

Öffne mir die Augen, dass ich sehe die Wunder an deinem Gesetz.
Psalm 119, 18

Oktober

Ich will euch ein einträchtiges Herz gehen
und einen neuen Geist in euch geben.
Hesekiel 11, 19a

November

Gott spricht:
Ich will das Verlorene wieder suchen und das Verirrte zurückbringen
und das Verwundete verbinden und das Schwache stärken
und, was fett und stark ist, behüten; ich will sie weiden, wie es recht ist.
Hesekiel 34, 16 (L)

Dezember

Maria sprach:
Meine Seele erhebt den Herrn,
und mein Geist freuet sich Gottes, meines Heilandes.
Lukas 1, 46 + 47

L = Luthertext; E = Einheitsübersetzung