Jahreslosung 1982

Verlasst euch stets auf den Herrn;
denn Gott, der Herr ist ein ewiger Fels.
Jesaja 26, 4 (E)

Monatsspüche 1982

Januar

Der Herr behüte deinen Ausgang und Eingang von nun an bis in Ewigkeit.
Psalm 121, 8

Februar

Jesus spricht:
Ich bin das Licht der Welt.
Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis,
sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8, 12

März

Daran wird jedermann erkennen, dass ihr meine Jünger seid,
so ihr Liebe untereinander habt.
Johannes 13, 35

April

Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und freudig seist.
Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht;
denn der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.
Josua 1, 9

Mai

Glaubet nicht einem jeglichen Geist,
sondern prüfet die Geister, ob sie von Gott sind.
1. Johannes 4, 1a

Juni

Lasset uns aber wahrhaftig sein in der Liebe
und wachsen in allen Stücken zu dem hin, der das Haupt ist, Christus.
Epheser 4, 15

Juli

Ihr seid zur Freiheit berufen.
Allein sehet zu, dass ihr durch die Freiheit nicht dem Fleisch Raum gebet,
sondern durch die Liebe diene einer dem andern.
Galater 5, 13

August

Rühmet seinen heiligen Namen;
es freue sich das Herz derer, die den Herrn suchen!
1. Chronik 16, 10

September

Siehe, es kommt die Zeit, spricht der Herr Herr,
dass ich einen Hunger ins Land schicken werden,
nicht einen Hunger nach Brot oder Durst nach Wasser,
sondern nach dem Wort des Herrn.
Amos 8, 11

Oktober

Fürchte dich nicht!
Ich bin der Erste und der Letzte.
Offenbarung 1, 17

November

Lehre uns bedenken, dass wir sterben müssen, auf dass wir klug werden.
Psalm 90, 12

Dezember

Herr, du bist mein Gott!
Dich preise ich; ich lobe deinen Namen,
denn du tust Wunder;
deine Ratschlüsse von alters her sind treu und wahrhaftig.
Jesaja 25, 1

L = Luthertext; E = Einheitsübersetzung