Jahreslosung 2013

Wir haben hier keine bleibende Stadt,
sondern die zukünftige suchen wir.
Hebräer 13,14 (L)

Monatsspüche 2013

Januar

Du tust mir kund den Weg zum Leben:
Vor dir ist Freude die Fülle und Wonne zu deiner Rechten ewiglich.
Psalm 16, 11 (L)

Februar

Schaue darauf, dass nicht das Licht in dir Finsternis sei.
Lukas 11, 35 (L)

März

Gott ist nicht ein Gott der Toten, sondern der Lebenden;
denn ihm leben sie alle.
Lukas 20, 38 (L)

April

Wie ihr nun den Herrn Christus Jesus angenommen habt, so lebt auch in ihm
und seid in ihm verwurzelt und gegründet
und fest im Glauben, wie ihr gelehrt worden seid,
und seid reichlich dankbar.
Kolosser 2, 6 + 7 (L)

Mai

Öffne deinen Mund für den Stummen, für das Recht aller Schwachen!
Sprüche Salomos 31, 8 (E)

Juni

Gott hat sich selbst nicht unbezeugt gelassen,
hat viel Gutes getan und euch vom Himmel Regen und fruchtbare Zeiten gegeben,
hat euch ernährt und eure Herzen mit Freude erfüllt.
Apostelgeschichte 14, 17 (L)

Juli

Fürchte dich nicht! Rede nur, schweige nicht! Denn ich bin mit dir.
Apostelgeschichte 18, 9 + 10 (E)

August

Du hast mein Klagen in Tanzen verwandelt,
hast mir das Trauergewand ausgezogen und mich mit Freude umgürtet.
Psalm 30, 12 (E)

September

Seid nicht bekümmert; denn die Freude am HERRN ist eure Stärke.
Nehemia 8, 10 (L)

Oktober

Vergesst nicht, Gutes zu tun und mit anderen zu teilen;
denn an solchen Opfern hat Gott Gefallen.
Hebräer 13, 16 (E)

November

Siehe, das Reich Gottes ist mitten unter euch.
Lukas 17, 21 (L)

Dezember

In ihm war das Leben, und das Leben war das Licht der Menschen.
Johannes 1, 4 (L = E)

L = Luthertext; E = Einheitsübersetzung