Jahreslosung 1935

Auch ihr als die lebendigen Steine,
bauet euch zum geistlichen Hause.
1. Petrus 2, 5a

Monatsspüche 1935

Januar

Seid stark in dem Herrn und in der Macht seiner Stärke.
Epheser 6, 10

Februar

Da sprach Jesus zu ihm:
'Hebe dich weg von mir, Satan! denn es steht geschrieben (5. Mose 6, 13):
"Du sollst anbeten Gott, deinen Herrn, und ihm allein dienen."'
Matthäus 4, 10b

März

Denn wo zwei oder drei versammelt sind in meinem Namen,
da bin ich mitten unter ihnen.
Matthäus 18, 20

April

Wachet und betet, dass ihr nicht in Anfechtung fallet!
Der Geist ist willig; aber das Fleisch ist schwach.
Matthäus 26, 41

Mai

Gelobt sei Gott, der Vater unsres Herrn Jesus Christus,
der uns nach seiner großen Barmherzigkeit wiedergeboren hat
zu einer lebendigen Hoffnung durch die Auferstehung Jesu Christi von den Toten.
1. Petrus 1, 3

Juni

Ein Herr, ein Glaube, eine Taufe;
ein Gott und Vater aller, der da ist über allen und durch alle und in allen.
Epheser 4, 5 + 6

Juli

Trachtet am ersten nach dem Reich Gottes und nach seiner Gerechtigkeit,
so wird euch solches alles zufallen.
Matthäus 6, 33

August

Da das Jesus hörte, sprach er:
Die Starken bedürfen des Arztes nicht, sondern die Kranken.
Matthäus 9, 12

September

Kommet her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid;
ich will euch erquicken.
Matthäus 11, 28

Oktober

?
?

November

Jauchzet dem Herrn, alle Welt!
Psalm 100, 1

Dezember

Darum wachet!
Denn ihr wisset weder Tag noch Stunde, in welcher des Menschen Sohn kommen wird.
Matthäus 25, 13